Logo SSV

Wanderung im Harzer Vorland

 

Trüb ist nur das Wetter gewesen...

   
   

als sich fast fünfzig Sennenhundfreunde mit ihren Vierbeinern am 16.03.2014 in Duderstadt auf Einladung von Familie Müller getroffen haben.

Vertreten waren alle vier Rassen unserer Sennenhunde; wenn auch Kalle der einzige Große Schweizer und Cajo der einzige Entlebucher Sennenhund war, zudem gesellten sich auch Mitglieder anderer Landesgruppen und zwei Gäste zu uns.

Appenzeller C-Mexx  machte sofort aus sich aufmerksam und auch Klein Osbourne war begeistert, dabei sein zu dürfen...
Nachdem sich alle eingefunden haben, gings los, bei leider regnerischem Wetter, bergauf und ab durch das schöne Eichsfeld...
Auch wenn wir dieses Mal kein Glück mit dem Wetter hatten, die Hunde hat das nicht gestört und deren Menschen ließen sich die Stimmung davon auch nicht verderben...
Am Schützenhaus wieder angekommen, erwartete uns ein leckeres Buffet mit Eichsfelder Spezialitäten, auf die sich alle nach dem Marsch schon gefreut haben, drinnen gab es auch reichlich Kuchen...
Geduldig wurde abgewartet bis die Menschen wieder Zeit zum Kuscheln hatten...
...und diese Erwartungen wurden natürlich auch nicht enttäuscht...
So gut versorgt blieben fast alle noch eine ganze Weile, tauschten sich aus und hatten viel Spaß miteinander!

Ein herzliches Dankeschön an Familie Müller für Organisation dieses schönen, gelungenen Treffens und allen für die rege Teilnahme!

Wir hoffen, daß wir alle wiederkommen dürfen!

 

Andrea Jäger

 

Weitere Berichte befinden sich im Archiv.