Logo SSV

Wanderung im Schaumburger Land

 

 

Am 14.05.2015 lud uns Familie Passuth zu einer gemeinsamen Wanderung mit anschließendem Grillen ins Schaumbuger Land ein. Kurz vorher wurden alle Teilnehmer informiert, daß der beauftragte Caterer uns wegen Krankheit nicht versorgen kann, jedoch ließen sich unsere Gastgeber von der Hiobsbotschaft nicht beirren und nahmen die Verpflegung selbst in die Hand. Und besser und netter hätte es nicht sein können, Familie Passuth verwandelte eine Waldlichtung für uns in einen schönen Picknickplatz, stellte dort Biertische und Bänke auf, grillte Steaks und Würstchen, Salate und verschiedene Getränke gab es auch dazu.

Bevor wir all das genießen konnten, stand zuerst ein einstündiger Waldspaziergang an. Los ging es um 11.30 Uhr nahe der Ortschaft Hülsede. Zwar ließ sich die Sonne nicht sehen, aber mit angenehmen 20 Grad hatten wir ideales Wetter für unsere Hunde. Unser Rudel bestand aus 20 Sennenhundfreunden, einigen Bernern, einem Entlebucher, einem Großen Schweizer und außerdem durften noch ein Pinscher, ein Bichon und zwei Dackelchen mitkommen.

Kleine Rast mit selbsgemachtem Eierlikör im Keksbecher...
Die Grillmeister...

Bis zum späten Nachmittag sind wir noch zusammengesessen, haben viel erzählt und viel gelacht und uns an unseren tollen Hunden erfreut. Wir alle danken dir, liebe Marion und deiner Familie für den schönen, gelungenen Tag bei euch im Schaumburger Land!

Die Fotos haben wir Peter Kutz und Ralf Enderwitz zu verdanken!

Andrea Jäger

 

Weitere Berichte befinden sich im Archiv.