Logo SSV

Landpartie Walsrode 2016

       

Landpartie Walsrode

 

Auch dieses Jahr hieß es: "Auf zur Landpartie nach Walsrode!" Unserer Einladung folgten 30 Sennenhundfreunde, im Gefolge sechs Berner, sieben Entlebucher, zwei Große Schweizer Sennenhunde und zwei Dackelchen. Treffpunkt war das Hotel Forellenhof in Hünzingen bei Walsrode.

Nach unserer 1,5 stündigen Wanderung, die uns durch das angrenzende Waldgebiet, vorbei an Seen und Teichen, führte, sorgten unser LG-Vorsitzender Herr Kutz zusammen mit Herrn Heins für unser leibliches Wohl. Bei bestem Wetter wurden Steaks und Würstchen im Freien gegrillt. Den spontanen Vorschlag der Holtelleitung, uns in dem etwas abgelegenen "Schafstall" niederzulassen, nahmen wir bereitwillig an. So konnten wir ungestört vom übrigen Hotelbetrieb mit unseren Hunden den Nachmittag gestalten, denn nicht nur gemütliches Zusammensitzen war angesagt, im Hinblick auf unsere bevorstehende LG-Schau, veranstalteten wir auch wieder ein Ringtraining.

Herr Olaf Eschig gab wieder wertvolle Tipps und Anleitung für eine gute Präsentation der Hunde im Ausstellungsring, übte das Zähnezeigen und die Leinenführigkeit und auch Herr Kutz stand mit Rat und Tat zur Seite.

Einen richtig schönen Tag haben wir zusammen erlebt und sind bis zum frühen Abend noch geblieben. Über unsere Gäste haben wir uns sehr gefreut, ebenso über die erstmalige Überzahl der Entlebucher Sennenhunde.

   
 
 
   
 
   
   
   
 
   
 
   
 

Wir danken Allen für ihre Teilnahme, Herrn Sacht für die tollen Fotos, Herrn Heins fürs Grillen und Herrn Eschig und Herrn Kutz für die Arbeit am Hund!

Andrea Jäger

 
 

 

Weitere Berichte befinden sich im Archiv.