Logo SSV

IZH Hannover 2014

Infostand der LG Niedersachsen auf der IZH Hannover

 

 

Obwohl auf der IZH Hannover dieses Jahr die Berner Sennenhunde nicht vom SSV betreut wurden und es für die Kurzhaarrassen keine eigene Sonderleitung gab, war die Landesgruppe Niedersachsen mit dem Infostand vertreten.

Groß ist das Interesse der Besucher wieder an unseren Sennenhunden gewesen, es galt viele Geschichten der Besucher anzuhören, viele rassespezifische Fragen für Fiete Niemeier und sein Team zu beantworten, erstmalig auch etliche Fragen zum genomischen Test, der nicht nur an unserem Infostand ein Thema gewesen ist. Prof. Dr. Distl war an dem Informationsstand der TiHo Hannover zugegen und auch dort wurde auf den SSV verwiesen. Ebenso ließ Matthias Hagedorn bei der Rassehundepräsentation des VDH die Bestrebungen des SSV für die Langlebigkeit und die Gesundheit der Sennenhunde nicht unerwähnt.

Tierische Unterstützung hatten wir von den Bernern Isla und Kenny und tierisch gute Unterstützung von unserem Präsident, Dr. Bachmann, der an beiden Messetagen Auskunft über die Sennenhunde und den SSV gab.

Klar, daß es auch anstrengend ist, für alle ein offenes Ohr zu haben und unzählige Fragen zu beantworten, aber es ist immer wieder schön zu erleben, wieviele Menschen die Begeisterung für die Schweizer Sennenhunde mit uns teilen und wie hoch das Ansehen unseres Vereins ist!

Wir danken Fiete Niemeier, Almut und Matthias Hagedorn, Claudia Kempf und Dr. Bachmann recht herzlich für ihren Einsatz!

Andrea Jäger

 

Weitere Berichte befinden sich im Archiv.