Logo SSV

Landesgruppe Baden-
Württemberg Süd
AKTUELLES

AKTUELLES aus unserer Landesgruppe


Unsere Landesgruppe lebt vom Mitmachen.

Wir haben immer ein offenes Ohr, und freuen uns auf Anregungen und Mitmacher.

Für Interessenten aus dem Raum Offenburg und Reutlingen besteht die Möglichkeit an wöchentlichen gemeinsamen Wanderungen mit ihren Hunden teilzunehmen.

 

Kontakt Offenburg: Sonja Maier, Tel. 0781-9708724, e-mail: sonja@maier-offenburg.de

Kontakt Reutlingen: Maria Sager, Tel. 07121-269585, e-mail: maria.sager@gmx.de

 

Adventswanderung der Landesgruppe am 27. November 2016

Advent, Advent ein Lichtlein brennt...

nein, diesmal war es ein schönes warmes Feuer, das lichterloh brannte. Schließlich musste Glut für den Speck her…

Seit vielen Jahren trifft sich die Landesgruppe immer am 1. Advent zur Wanderung und anschließendem Beisammensein. Nach den Turbulenzen der vergangenen Monate in unserer Landesgruppe, war es leider nur noch möglich, den Termin per Internet und „Mundpropaganda“ zu verbreiten. Dieses nun schon traditionelle Treffen sollte ja weiterhin stattfinden.

Umso mehr haben wir uns über die vielen Teilnehmer gefreut, die sich gegen 11.Uhr an der Grafenhausener Hütte auf dem Streitberg zum Waldspeck einfanden. Zwei Wanderungen mit verschiedener Länge standen zur Auswahl. Da vor dem Speck die Kalorien erst mal runter müssen, wanderten die meisten Teilnehmer auf der großen Runde mit. Es war fantastisch. Über enge Pfade, durch den herbstlichen Laub- und Nadelwald. „Wie im Märchenwald“ hörten wir von den Teilnehmern. Die Vierbeiner, die reichlich vertreten waren, hat´s gefreut. Sie hatten riesigen Spaß.

Nach der Arbeit kommt das Vergnügen. Zurück an der Hütte konnte man sich aufwärmen. Und dann ging es ran an den Speck. Die Stöcke waren gespitzt, Wurst und Speck mussten nun über der Feuersglut selbst gegrillt werden. So mancher hatte da seine Schwierigkeiten und die Wurst landete auf dem Boden. Aber da lag sie nicht lang, unsere Vierbeiner hatten schließlich auch Hunger.

Ein schöner Tag, ein großes Dankeschön an Alle für´s „Kommen“.