Logo SSV

Landesgruppe Baden-
Württemberg Süd
AKTUELLES

AKTUELLES aus unserer Landesgruppe

 

Mitgliederversammlung am 23. Januar 2016

Unsere diesjährige Hauptversammlung fand am Samstag, den 23. Januar 2016 im Hotel Brugger am See, in Titisee statt.

Am Morgen gab es noch starken Glatteisregen, umso schöner das sich trotz der Witterungsverhältnisse 19 Mitglieder und 1 Gast bei der Versammlung einfanden.

Simone Schäfer eröffnete die Versammlung.

Es erfolge die Verlesung der Tagesordung, welche vorab fristgemäß und vollständig veröffentlicht wurde. Ergänzungen zur Tagesordnung gab es keine.

Das Protokoll der Versammlung aus dem Vorjahr wurde einstimmig genehmigt. Kathrin Morgenstern erklärte sich bereit das diesjährige Protokoll zu führen, die Versammlung stimmte dem zu.

Es erfolgte die Verlesung des Berichts der 1. Vorsitzenden Simone Schäfer. Hierzu zählte der Jahresrückblick auf 2015. Die Landesgruppe beteiligte sich an folgenden Veranstaltungen bzw. Aktivitäten im Jahr 2015

 
  • Mitgliederversammlung 2015 – Januar 2015
  • CACIB Offenburg – mit Infostand und Zughundevorführung – März 2015
  • Landesgruppenwanderung beim Schmalzenhof – Mai 2015
  • Züchterseminar in Hüfingen-Behla – Oktober 2015
  • Landesgruppenschau in Kappel-Grafenhausen – Oktober 2015
  • CACIB Karlsruhe – mit 2 Richtertischen incl. Personal, Infostand und Zughundevorführung -  November 2015
  • Adventswanderung in Riedböhringen – November 2015
  • Der Vorstand der Landesgruppe traf sich zu 2. Sitzungen in 2015

Der Punkt Verschiedenes "Terminvorschau 2016" wird vorgezogen. Folgende Aktivitäten stehen aktuell in 2016 innerhalb der Landesgruppe an

 
  • Januar - Mitgliederversammlung 2016
  • März - CACIB Offenburg – geplant mit 1 Richtertisch incl. Personal, Infostand und Zughundevorführung
  • Mai - Wanderung beim Schmalzenhof
  • Juni – Körung in Rheinmünster/Stollhofen
  • Oktober – Landesgruppenschau 2016 in Kappel-Grafenhausen
  • November – CACIB Karlsruhe – geplant mit 2 Richtertischen incl. Personal, Infostand und Zughundevorführung
  • November – Adventswanderung

Als nächstes erfolgte der Bericht aus dem Bereich Erziehung und Ausbildung. Da die zuständige Obfrau Andrea Branner nicht anwesend sein konnte, wurden die verschiedenen Punkte von Simone Schäfer vorgetragen. So wurde im Vorjahr wieder eine SSV-Prüfung erfolgreich durchgeführt, es gab Aktivitäten im Bereich "Helfer auf vier Pfoten", sowie beim Kinderferienprogramm.

Unsere Landesgruppenzuchtwartin Cornelia Schwesinger berichtete über das Zuchtgeschehen innerhalb der Landesgruppe. So gab es insgesamt 8 Würfe mit 54 Welpen in unserer Landesgruppe im Jahr 2015.

Im weiteren Verlauf stellte Markus Stofner die aktuelle Kassensituation der Landesgruppe vor.

Nach diesem Vortrag gaben die Kassenprüferinnen Doris Hegar und Maria Hug zu Protokoll, daß die Überprüfung der Kasse, welche im Vorfeld kontrolliert wurde, eine ordentliche und ordnungsgemäße Führung aufzeige. Im weiteren Verlauf gaben die Kassenprüferinnen die Empfehlung und den Antrag zur Entlastung der Gesamtvorstandschaft für das Geschäftsjahr 2015. Die Entlastung erfolgt einstimmig.

 

Nun standen die Ehrung von langjährigen SSV-Mitgliedern an.

Für 15 Jahre wurde Frau Doris Hegar, für 25 Jahre wurden Frau Doris Braun, Frau Petra Schultheiß und Frau Ingrid Stoll geehrt.

 

Anträge, Anregungen oder Wünsche wurden nicht geäußert.

Zum Punkt Verschiedenes erfolgte erfolgte eine rege Diskussion über das zukünftige Landesgruppenangebot. Alle Mitglieder der Landesgruppe waren vorab per Post angeschrieben worden, welche Angebote sie sich innerhalb der Landesgruppe wünschen, welche Themen sie interessieren. Es erfolgten 2 Rückmeldungen per Email.

 

Folgende Punkte wurden von den anwesenden Mitgliedern genannt bzw. diskutiert.

  • Wanderungen sind für Besitzer von Rüden „anstrengend“, daher wünscht man sich durchgeführte Spaziergänge mit Hunden an der Leine.
  • Es wird über einen Aktivtag „Spiel, Spaß, Sport“ eventuell im April gesprochen. Doris Braun wäre bereit die Organisation und Ausführung zu Übernehmen.
  • Brigitte Staiger berichtet von Ihren „Welpentreffen“ rund um den Heuberg. Auch sie könne sich vorstellen an diesem Ort etwas für die Landesgruppe zu organisieren
  • Vorschlag: Anstehende Termine sollten per Email an alle Landesgruppenmitglieder verteilt werden
  • Dieter Hess und Simone Schäfer streben eine monatliche Wanderrunde durch das gesamte Gebiet der Landesgruppe an
 

Im Anschluss an diese Diskussion berichtete Dieter Hess noch zu den Themen: "rechtlichen" Probleme bei Zuchthunden, zum Exportpedigree und gültigen FCI Bestimmungen sowie Datenschutz beim Ausstellerkatalog und der Veröffentlichung von Ausstellungsergebnissen.

Die Versammlung wurde kurz nach 16.00 Uhr geschlossen.