Logo SSV

Landesgruppe Baden-
Württemberg Süd
Züchterseminar 2010

Züchterseminar am 3. Oktober 2010

 

Seminartag in Titisee am 3. Oktober 2010… eine Reise wert!

Schon zur Tradition geworden, fand am 3. Oktober unser Seminartag im Herzen des Schwarzwaldes, genauer gesagt in Titisee, statt. Im schönen Hotel „Brugger am See“, wo andere Urlaub machen, durften wir in einem schönen Tagungsraum, mit Blick auf den Titisee, tagen. Die Anreisenden waren vom schönen Wetter und dem Ambiente sehr angetan. Manch ein Züchter brachte Kind & Kegel mit, die dann in der Zwischenzeit mit den Kindern auf dem Titisee eine Bootstour machten.

Morgens fand das Seminar „Zucht im SSV“ statt, zu welchem nur Teilnehmer anwesend waren, die entweder das Seminar als Neuzüchter brauchten, oder bei welchen der dreijährige Turnus abzulaufen drohte. In neuer Aufmachung und praxisnah, wurde den angehenden Züchtern und den „alten Hasen“ dargelegt, auf was es beim Züchten im Schweizer Sennenhund-Verein ankommt. Am Schluss wurden noch viele Fragen an die Landesgruppenzuchtwartin und Referentin, Cornelia Schwesinger, gestellt und man diskutierte lebhaft, was bei einem Seminar wie das „Salz in der Suppe“ ist!

Nach einer Mittagspause, wo jeder nach Herzenslust speisen, oder lieber am Titisee spazieren gehen konnte, ging es um 13 Uhr weiter mit dem Vortrag des Tierarztes, Dott. Matthias Frank aus Freiburg mit dem Thema „Wachstumsstörungen und Ernährung des Junghundes“. Auch er konnte den Seminarteilnehmern verdeutlichen, was ein Welpe/Junghund als Nahrung benötigt und was zu Wachstumsstörungen führen kann. Nach dem eigentlichen Vortrag von Dott. Frank wurden noch fast eine Stunde Fragen gestellt und es wurde sehr praxisbezogen diskutiert, was denn nun in einen Futternapf hinein soll und was nicht. Am Ende konnte man sagen, dass keine Frage offen blieb.

Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr am 3. Oktober 2011! Das schöne Wetter haben wir schon bestellt…

Für die Landesgruppe Baden-Württemberg-Süd

LG-Zuchtwart Cornelia Schwesinger