Logo SSV

Landesgruppe Baden-
Württemberg Süd
Züchterseminar und Mitgliederversammlung 2018

 

Züchterseminar und Mitgliederversammlung am 4. März 2018

 

Unser diesjähriges Züchterseminar fand am 4. März 2018 in Kappel-Grafenhausen statt.

Rund 30 Personen waren teilweise aus dem hohen Norden Deutschlands angereist um das Fortbildungsangebot des SSV e.V. in Anspruch zu nehmen.

Gegen 10.00 Uhr startete die Veranstaltung mit "Zucht im SSV". Cornelia Schwesinger referierte hier und berichtete über die aktuell neuestens Zuchtbestimmen im SSV.

Im Anschluss folgte ein Vortrag über den "Deckakt", Problemen, Hilfestellungen etc.

Ein rundum gelungener Morgen der mit einem gemeinsamen Mittagessen beendet wurde.


Um 14.00 Uhr startete die Mitgliederversammlung der Landesgruppe Baden-Württemberg Süd.

Nach der Eröffnung der Versammlung durch den Landesgruppenvorsitzenden Gunther Mau, erfolgte die Wahl des Protokollführers. Hier wurde einstimmig Veronika Neumaier bestimmt.

Es erfolgte die Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung zur Mitgliederversammlung sowie der Beschlussfähligkeit.

Schriftliche Anträge/Ergänzungen zur Tagesordnung gab es keine.

Das Protokoll der Mitgliederversammlung vom 30.04.2017 wurde durch die Versammlung genehmigt.

Nun folgte der Bericht des ersten Vorsitzenden über die Aktivitäten im abgelaufenen Jahr. So wurde die Landesgruppenwanderung auf dem Schmalzenhof im Mai 2017 als ein großer Erfolg gewertet. Über 40 Personen mit 30 Hunden hatten daran teilgenommen.

Auch die Landesgruppenausstellung im September wurde als erfolgreich hervorgehoben.

Die Winterwanderung im November auf dem Streitberg wurde trotz nicht gerade optimalem Wetter gut besucht.

Die Rassehundeausstellung in Karlsruhe musste an 2 Tagen betreut werden. Es wurden jeweils 2 Richtertische besetzt. Am Sonntag benötigte die Landesgruppe Hilfe am Richtertisch. Hier wurde Fr. Schneider von der Landesgruppe Baden-Württemberg Nord aktiv. Auch hier noch einmal ein großes Dankeschön an Fr. Schneider für die Unterstützung.

Der Infostand wurde an den Rassehundeausstellungen in Offenburg und Karlsruhe, sowie bei der Landesgruppenschau wieder gut besucht. Der Dank gilt hier Sonja Maier, Marie-Luise Hinze sowie Dieter und Maria Sager für ihre unermüdliche Arbeit und Hilfe am Infostand.

Insgesamt hat der Vorstand im abgelaufenen Jahr 6 Vorstandssitzungen abgehalten.

Im Anschluss erfolgte der Bericht über den Bereich Erziehung und Ausbildung durch Sonja Maier.

Weiter folgten die Präsentation zum aktuellen Zuchtgeschehen in der Landesgruppe durch Cornelia Schwesinger.

Christian Hinze erläuterte wie es um den Kassenstand der Landesgruppe aussieht.

Die beiden Kassenprüfer Christina Ehreiser und Dieter Sager bestätigen eine korrekte Kassenführung durch Hr. Hinze. Es wurde die Entlastung des Gesamtvorstandes beantragt.

Die Versammlung stimmte einstimmig zu.

Nun erfolgte eine Vorschau auf alle kommenden Veranstaltungen innerhalb der Landesgruppe.

In diesem Jahr die Cacib in Offenburg im März, die Landesgruppenwanderung im Mai, die Körung im Juni sowie die Landesgruppenausstellung im Oktober 2018

Ehrungen standen in diesem Jahr keine an.

Anträge wurden keine gestellt.

Es wurde noch über verschieden Punkte diskutiert.

Die Versammlung endete gegen 15.20 Uhr.

Im Anschluss gab es noch ein gemütliches Zusammensitzen bei Kaffee und Kuchen.