Logo SSV

Landesgruppe Baden-
Württemberg Süd
Züchterseminar und Mitgliederversammlung 2017

 

Züchterseminar und Mitgliederversammlung am 30. April 2017

 

Unser diesjähriges Züchterseminar fand am 30. April 2017 in Kappel-Grafenhausen statt.

Rund 30 Personen waren teilweise aus dem hohen Norden Deutschlands angereist um das Fortbildungsangebot des SSV e.V. in Anspruch zu nehmen.

Gegen 10.00 Uhr startete die Veranstaltung mit "Zucht im SSV". Doris Hegar referierte und beantwortete die vielen Fragen der Teilnehmer. Im Anschluss folgte eine weitere Gesprächsrunde zum Thema "Fragen zur Zuchtpraxis" mit Cornelia Schwesinger.

Ein rundum gelungener Morgen der mit einem gemeinsamen Mittagessen beendet wurde.


Um 14.00 Uhr startete die Mitgliederversammlung der Landesgruppe Baden-Württemberg Süd.

Nach der Eröffnung der Versammlung durch den Landesgruppenvorsitzenden Gunther Mau berichtete der Vorstand über die bisherigen Aktivitäten im abgelaufenen Jahr.

Die Protokolle der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 23.01.2016, sowie der beiden außerordentlichen Mitgliederversammlungen vom 18.06.2016 sowie 03.09.2016 wurden durch die Versammlung genehmigt.

Ganz besonders wurde den Helfern an den Richtertischen und am Infostand bzw. hinter den "Kulissen" gedankt, ohne deren Hilfe die bisherigen und auch kommenden Versanstaltungen nicht möglich seien.

Weiterhin wurde darüber informiert, dass Lisa Volz ihr bisheriges Amt im Bereich Öffentlichkeitsarbeit aus persönlichen Gründen nicht mehr weiterführen kann und ihren Rücktritt eingereicht hat.

Im Anschluss erfolgte der Bericht über das Zuchtgeschehen in unserer Landesgruppe durch Doris Hegar.

Weiter folgten die Präsentation zum Bereich Ausbildung und Erziehung durch Sonja Maier.

Christian Hinze erläuterte wie es um den Kassenstand der Landesgruppe aussieht.

Die beiden Kassenprüfer Christina Ehreiser und Dieter Sager bestätigen eine korrekte Kassenführung durch Hr. Hinze. Auch der frühere Kassenführer Markus Stofner musste noch entlastet werden. Hier wurde ebenfalls eine ordnungsgemäße Kassenführung durch Doris Hegar bestätigt und die Entlastung der beiden genannten Kassenwarte sowie der gesamten Vorstandschaft beantragt.

Die Versammlung stimmte einstimmig zu.

Nun erfolgte eine Vorschau auf alle kommenden Veranstaltungen innerhalb der Landesgruppe.

Weiterhin standen einige Ehrungen an, allerdings war keine der zu ehrenden Personen anwesend. Die Ehrengaben werden nachgereicht.

Kathrin Morgenstern übernimmt kommissarisch das Amt für Öffentlichkeitsarbeit von Lisa Volz.

Die Versammlung endete gegen 15.30 Uhr. Im Anschluss gab es noch ein gemütliches Zusammensitzen bei Kaffee und Kuchen.