Logo SSV

Landesgruppe Baden-
Württemberg Süd
Landesgruppen-wanderung 2010

Landesgruppenwanderung am 05. September 2010

Wenn wir erklimmen…..

Ja, so lautete das Motto unserer diesjährigen Landesgruppenwanderung. 25 Sennenhunde mit ihren Begleitern kamen aus allen Richtungen Baden-Württembergs angereist, um bei herrlichem Spätsommerwetter bei der Wanderung dabei zu sein.

Von Honau ging es rauf zum romantischen Märchenschloss am Trauf  der Schwäbischen Alb, quer durch die Wälder, zum Schloss Lichtenstein. Unsere Sennenhunde erwiesen sich eher bergtauglich als ihre Frauchen und Herren und manche Bergziege hätte sich über die Bocksprünge unserer Hunde gewundert.

Oben angekommen, wurde das „Alte Forsthaus“ aufgesucht, wo man uns schon erwartete. Dank dem schönen Wetter, konnten wir alle draußen in der Gartenwirtschaft Platz nehmen und uns nach Herzenslust von den Schwäbischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen.

Als Nachtisch wurden alle Sennenhunde von der LG-Zuchtwartin, Cornelia Schwesinger, lebend gemeldet. Ein jeder präsentierte stolz die linke Halsseite und gab zu verstehen: „Ja, ich bin dabei“! Bevor man die Rückwanderung zum Parkplatz antrat, wurde ein Gruppenfoto gemacht. Wohlerzogen, wie unsere Sennenhunde nun mal sind, konnte man sie ablegen und ohne Gemäkel untereinander, fotografieren, sodass so mancher Wanderer über den seltenen Anblick von solch vielen Schönheiten beeindruckend stehen blieb und den Mund nicht mehr zu machte.

Kurz vor dem Parkplatz fand sich eine geeignete Waldlichtung, um noch die Nachzuchtbeobachtung der fünf angemeldeten Hunde abzuhalten. Unsere LG-Zuchtwartin, Cornelia Schwesinger, musterte die Jünglinge, befragte die Besitzer nach dem Wohlbefinden und gab Tipps und Anregungen für die Besitzer, wie diese erlernen können, richtig neben ihren tollen Hunden herzulaufen, damit es gut aussieht und der Hund sich auch gut präsentieren kann. Na ja, da muss noch schwer geübt werden!

Für Organisation dieser tollen Wanderung möchte sich die Landesgruppe noch recht herzlich bei den Züchtern Birgit Barkowsky & Markus Braun sowie Dieter & Maria Sager bedanken. Das habt Ihr gut gemacht. Wir waren begeistert!

Für die LG BW-Süd, Cornelia Schwesinger