Logo SSV

 

 

Landesgruppe Bayern Süd

Herbsttreffen in Dachau

 

Am 22.10.2017 trafen sich rd. 20 Sennenhundebesitzer und interessierte Zuschauer zu unserem zweiten Aktionstag auf dem Gelände der Hundefreunde Dachau zu einem unterhaltsamen Übungstag für 8 Berner, 3 Entlebucher, 3 Große Schweizer und einen mutigen Mischling.

Am Vormittag wurde das Laufen und Ablegen der Hunde auf einer symbolisch dargestellten Straße geübt und die Hunde mussten sich in der Enge einer Menschengruppe bewähren.

In der Mittagspause wurden Teilnehmer und Besucher bestens mit Linsensuppe, Würstchen und Kuchen verpflegt und es ergaben sich interessante Gespräche.

In 2 Gruppen wurde nach dem Mittagessen weiter geübt. So wurde z.B. der Jagdtrieb unserer Hunde durch einen fliehenden Hasen geprüft. War natürlich nur ein Fell an einer Gummileine und die Hasen-Atrappe hat dank der Zuverlässigkeit unserer Hunde „überlebt“. Auch stand Ringtrainig an.

In der zweiten Abteilung mussten die Hunde unter Ablenkung abgerufen werden, wobei weder der dazwischen geworfene Ball noch die von Dagmar von Matuschka angebotene Wurst keinen der Hunde vom richtigen Weg abbringen konnte.

Auch Petrus hatte ein Einsehen und so blieb es trotz dicker Wolken die ganze Zeit trocken und gelegentlich verirrten sich sogar ein paar Sonnenstrahlen auf das schöne Gelände der Hundefreunde Dachau.

Ein besonderer Dank geht an Dagmar von Matuschka, Anja Hepp und Petra Vetter für die Organisation des Tages und die hervorragende Verpflegung.

Allen Beteiligten hat es sehr gut gefallen. Wir freuen uns schon auf den nächsten Aktionstag.

Nachfolgend ein paar Bilder

 

 

 

 

Tesbild